Die weltweit wichtigste Messe für die Flugzeugkabinenausstattung mit dem Fokus auf die zivile Luftfahrt, findet vom 5-7 April 2016 in Hamburg statt.

ACM wird in der Halle 6 mit der Stand Nummer 6F 130 ausstellen.

Vieles hat sich bei der ACM seit dem letzten Jahr getan. Ob es die Ergänzung von neuen Produkten ist oder die Möglichkeiten zur Entwicklung von neuen Innovationen. ACM konnte dies, unter anderem  auch, durch die Erweiterung und Vergrößerung ihrer Produktionshallen realisieren.

„Wir sind sehr gespannt auf die diesjährige AIX in Hamburg, denn wir können es nicht abwarten unsere verbesserten Produkte, Services und Innovationen mit den Messebesuchern und Kunden zu teilen“, sagt der Managing Director der ACM.

In den letzten Messen, haben die Airlines, Kunden, Zulieferer und Flugzeugbesitzer besonderes  Interesse an ACM‘s Flugzeugkabinenausstattung, Gurtüberholung und Sitzbezügen gezeigt. Head of Design, Marianna Dauenhauer sagt jedoch, „ Die AIX bietet uns die perfekte Möglichkeit zu zeigen, dass ACM viel mehr als das zu bieten hat“

Um mit dem Team der ACM einen Termin während der Messe auszumachen, schreiben Sie einfach an folgende E-Mail: info@acm-aerospace.com

Die ACM ist zu Beginn des Jahres innerhalb von Memmingen erfolgreich umgezogen.

Durch die Erweiterung der Kapazität und die gleichzeitige Vergrößerung der Produktionshallen ist die  ACM in der Lage für eine effizientere und ressourcenfreundlichere Produktion zu sorgen.„Der neue Standort ermöglicht zudem eine optimalere Planung der Produktionsabfolge und Raum für neue Ideen, die in der Zukunft umgesetzt werden sollen“, sagt der Geschäftsführer.

Die ACM möchte durch die Erweiterung  zusätzlich kürzere Lieferzeiten  realisieren. Der wesentliche Baustein wurde jetzt hierfür gelegt und das Unternehmen sieht zuversichtlich in das Jahr 2016.